Test von Devisensignalen


Gratis bloggen bei
myblog.de



Erfahrungsbericht Forex Signale - zweites Quartal 2016

Der Euro hat diesen Monat an die Kursgewinne vom Vormonat angeknüpft und weiter zugelegt. Noch vor und während in Großbritannien der Brexit entschieden wurde ging es mit der Währung EUR/USD auf und ab. Da war es anscheinend selbst für Experten und Devisen-Profis schwer verlässliche Vorhersagen zu treffen.

Die ersten zwei Monate im zweiten Quartal verliefen sehr ruhig und es wurden nur Gewinne erzielt. Im Juni sah das anders aus. Durch die starken Schwankungen am Markt gab es bis zu -2% Verlust. Jedoch kann bis Ende Juni 2016 das Quartalsziel mit +4,4% erreicht werden.

Jetzt bleibt abzuwarten ob die jüngsten politischen Entscheidungen in Großbritannien und der schnelle Wechsel an der Spitze für Beruhigung am Markt sorgen.

14.7.16 10:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung